top of page
Image by Christian Bowen

Innovative
MR-Technologie
für die kleinsten Patienten

MRT in der pädiatrischen Bildgebung

CE-zertifiziert

In den ersten Lebensmonaten- und jahren von Neugeborenen und Säuglingen können eine Vielzahl von Komplikationen auftreten. Je früher ein Kind geboren wird, desto höher ist das Risiko von Fehlfunktionen und Störungen des Körpers. Um Leben zu retten und Langzeitschäden zu vermeiden, müssen mögliche Schäden so früh wie möglich erkannt werden.

Die gängigen bildgebenden Verfahren zur Diagnose von Kinderkrankheiten sind Ultraschall und Röntgen. Für Säuglinge ist die MRT eine wesentlich schonendere Bildgebungsalternative, da die Patienten keiner Strahlung ausgesetzt und nicht körperlich berührt werden.

Die MRT bietet eine hochauflösende Bildgebung aller Organe mit einem ausgezeichneten Weichteilkontrast, der - in der Hand geschulter Experten - viele pädiatrische Probleme wie angeborene Fehlbildungen, akute Hirnblutungen, neurologische Störungen oder Entzündungen und Tumore erkennen lässt. Doch MRT-Untersuchungen erfordern in der Regel eine Sedierung der Neugeborenen. Außerdem sind die Transporte zu den radiologischen Abteilungen oft langwierig, mühsam und manchmal riskant für die Patientinnen und Patienten. Obwohl ein großes medizinisches Interesse an der MR-Bildgebung besteht, ist sie nicht die wichtigste Bildgebungsmethode, die in der täglichen pädiatrischen Versorgung eingesetzt wird. 

 

Aus diesem Grund widmet sich Neoscan Solutions der Entwicklung eines neuen MR-Systems, insbesondere für die gefährdetsten Patientinnen und Patienten. Ihre diagnostischen Möglichkeiten sollen erweitert werden und die MRT einfach, überall und jederzeit verfügbar sein, wenn sie benötigt wird. Unser System ist an die individuellen Anforderungen und Bedürfnisse von Neugeborenen und Kleinkindern angepasst.

Klinischer Bedarf

Strahlenfreie Bildgebung auch für Neugeborene und Kleinkinder

Wir möchten den kleinsten Patienten die Möglichkeit geben, auf dem gleichen hohen Standard wie wir Erwachsene medizinisch untersucht und behandelt zu werden. Insbesondere in der Pädiatrie gibt es viele Fragen, auf die die MRT exzellente Antworten bietet. Mit dem Neoscan Solutions MR-System können alle Organe untersucht werden. Da die MRT im Unterschied zu den auf Strahlung basierenden radiologischen Verfahren ohne Bedenken und Abwägen eingesetzt werden kann, ist sie für uns speziell für Kinder die Bildgebung der Zukunft.

neo315

*


*neo315 - 30cm breite Patientenbohrung, 1.5 Tesla Magnet

Wir stellen unsere neueste Innovation vor -
neo315

einfache Anwendung

1.5T Point-of-Care
MR-System

Maximaler Patientenkomfort und Sicherheit

Keine Kompromisse bei Bildqualität und Anwendungen

Das innovativste
MRT auf dem Markt

0123

Durch die starke Abschirmung des Magneten kann nicht MR-kompatibles Equipment in unmittelbarer Nähe des Systems sicher betrieben werden; nur innerhalb der 5-Gauss-Sicherheitszone muss MR-kompatibles Equipment verwendet werden. Das Diskonnektieren von Zugängen und Überwachungskabel für die Lagerung und Untersuchung ist nicht erforderlich.

         Hinweise:

        neo315 wurde offiziell CE-zertifiziert und ist nun in der Europäischen Union erhältlich.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Das derzeit von Neoscan Solutions entwickelte MR-System ist nicht in allen Ländern kommerziell verfügbar. Seine zukünftige Verfügbarkeit kann nicht garantiert werden.

Touch UI

Intuitive und einfache Nutzung des MRT mit Hilfe eines Tablet-PCs

Die Aufnahmen werden zur Betrachtung und Auswertung an das Krankenhaus-IT-System übertragen.

Das System passt sich an die patientenspezifischen Gegebenheiten an, um optimale Ergebnisse für alle Patientinnen und Patienten zu erreichen.

bottom of page